SMC - Die sadomasochisten Community
Startseite Partnersuche Gruppen Anmelden
Dominas & Ladies Magazin Registrieren
Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:


Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:557
-> Eingeloggt:406
-> Im Chat:103
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

> > Intensive Aktionen gewünscht?

Intensive Aktionen gewünscht?

 
Gesucht wird eine Herrschaft (Frau, Mann, Femdom-Paar), die mich, zusammen mit meiner Herrin regelmäßig formen und erziehen will.

Das kann z. B. durch häufige/regelmäßige harte Züchtigungen oder auch bei Bestrafungen durch sehr heftige Züchtigungen und auch ggf. mit Cold Caning und tagelangen massiven Sitzbeschwerden erfolgen. Jedoch ohne bleibende Schäden.

Ich bin nicht maso, genieße als den Schmerz nicht, akzeptiere ihn aber als notwendiges Mittel, mich gehorsam und gefügig zu machen – Durchaus auch (im Rahmen der wenigen Tabus) gegen meinen Willen bei Praktiken oder Handlungen.

Ich bin bereit, zu dienen, auch zu Willen zu sein.

Mit Männern habe ich bislang keine Erfahrungen, kann mir aber auch vorstellen, von einem Dom oder Paar in Richtung Bi geführt zu werden.

Im realen Leben habe ich eine Ehe-Herrin. Ideal wäre für uns eine Konstellation, in der regelmäßige gemeinsame Spiele möglich sind. Doch die wird sie mich, wie sie es für erforderlich hält, zum Strafvollzug schicken, wie z B. daß ich den Hintern windelweich gehauen bekomme.

Das Alter sollte einigermaßen passen (ca. 40 bis 60 Jahre), auch ist eine sollte die räumliche Entfernung so sein, daß dies alles ggf. auch kurzfristig machbar ist.
 
Anzeigennr.: 30728182
Aufgegeben von XXXXXXXXXXXXXX [männlich] (Profil ansehen)
aus PLZ: 73, Stadt: Bei Esslingen, Bundesland: Baden-Württemberg
am 29.07.2023 10:54:59
 
Rubrik: Sklave sucht Herrin

-< Auf diese Anzeige antworten >-